1. https://de.wikipedia.org/wiki/Lymphangioleiomyomatose

    Lymphangioleiomyomatose (LAM) ist eine sehr seltene Erkrankung der Lunge, die nahezu ausschließlich bei Frauen auftritt. Sie ist meistens fortschreitend ...

  2. https://www.lungeninformationsdienst.de/krankheiten/weitere...

    Lymphangioleiomyomatose (LAM) gehört zu den seltenen Lungenerkrankungen. Wucherungen glatter Muskelzellen in Lymphgefäßen und Bronchialwegen zerstören ...

  3. flexikon.doccheck.com/de/Lymphangioleiomyomatose

    1 Definition. Bei der Lymphangioleiomyomatose handelt es sich um eine Erbkrankheit, welche Lunge und Mediastinum befällt. Aufgrund einer Mutation im TSC-2 ...

  4. https://www.lungenaerzte-im-netz.de/krankheiten/...

    Die Lymphangioleiomyomatose (LAM) ist eine schwere, sehr seltene Erkrankung der Lunge, die fast ausschließlich Frauen zu betreffen scheint. Zumindest ist ...

  5. https://www.lungeninformationsdienst.de/krankheiten/weitere...

    Durch einen Defekt im TSC-Gen bilden sich in den Wandstrukturen der Bronchien und Lungengefäßen atypische glatte Muskelzellen. Diese Zellabkömmlinge ...

  6. https://eliph.klinikum.uni-heidelberg.de/texte_s/634/...

    Lymphangioleiomyomatose (LAM) Definition Die Lymphangioleiomyomatose zählt zu den zystischen Lungenerkrankungen und ist gekennzeichnet durch eine diffuse ...

  7. https://www.lungenaerzte-im-netz.de/krankheiten/...

    Die Verwachsungen in der Lunge bei Lymphangioleiomyomatose (LAM), die infolge der übermäßigen Vermehrung von glatten Muskelzellen im Lungengewebe ...

  8. www.kaiserslautern.de › … › Selbsthilfen & Vereine

    Lymphangioleiomyomatose (LAM) ist eine sehr seltene Erkrankung der Lunge, die nahezu ausschließlich bei Frauen auftritt. Sie ist meistens fortschreitend ...

  9. www.msdmanuals.com › Interstitielle Lungenerkrankungen

    Lymphangioleiomyomatose – Ätiologie, Pathophysiologie, Symptome, Diagnose und Prognose in der MSD Manuals Ausgabe für medizinische Fachkreise.

  10. www.lam-info.de

    "Ich möchte die LAM Selbsthilfe Deutschland unterstützen, weil sie Betroffene einer seltenen Erkrankung nicht allein lässt, sie kompetent informiert ...