Bing

Beta
23 results
  1. da.wikipedia.org/wiki/Kooperativ

    Typer af kooperativer i Danmark [redigér | redigér wikikode] Til forskel fra mange andre lande har Danmark ingen selvstændig lovgivning om kooperativer.

  2. www.kobv.de

    Online-Zugang zu den Bibliotheksbeständen in der Region, mit einer den Nutzerbedürfnissen angepasstes Internet-Informationsportal und der KOBV - …

  3. de.wikipedia.org/wiki/Kooperativer_Föderalismus

    Der kooperative Föderalismus ist eine Ausprägung des Föderalismus . Dabei sollen die einzelnen regionalen Einheiten in einem Bundesstaat möglichst zusammenarbeiten.

  4. de.wikipedia.org/wiki/Führungsstil

    Der Begriff Führungsstil bezeichnet ein langfristiges, relativ stabiles, von der Situation unabhängiges Verhaltensmuster der Führungsperson , das zugleich die ...

  5. www.rheinische-kulturlandschaft.de/oeffentlichkeitsarbeit

    Stiftung Rheinische Kulturlandschaft - Kooperativer Naturschutz mit der Landwirtschaft. Öffentlichkeitsarbeit. Landesgartenschau 2014 in Zülpich Die ...

  6. www.hs-ulm.de/Studium

    Computer Science: Gemeinsamer Studiengang mit dem Rose Hulman Institute of Technology inkl. einjährigem Aufenthalt in den USA, der in acht Semestern zu einem ...

  7. www.berufsstrategie.de/.../fuehrung-kooperativer-fuehrungsstil.php

    Kooperativer Führungsstil Das Wesen: 1. ein Klima offener Kommunikation. 2. Zulassen von Ideen und Kritik. 3. Mitsprachemöglichkeit und Entscheidungsteilhabe der ...

  8. www.rheinische-kulturlandschaft.de/kontakt

    Über unserer Kontaktformular erreichen Sie uns einfach und schnell.

  9. www.rechnungswesen-verstehen.de/bwl-vwl/bwl/kooperativer...

    Die wesentlichen Merkmale des kooperativen Führungsstils Folgende Merkmale sind für den kooperativen Führungsstil typisch: die Förderung der offenen Kommunikation ...

  10. Social cooperative - Wikipedia, the free encyclopedia

    en.wikipedia.org/wiki/Social_cooperative

    Social co-operatives exist to provide social services such as the care of children, elderly and disabled people, and the integration of unemployed people into the ...